Wäre es nicht besser, das gesamte Wasser im Haus über eine zentrale Anlage zu filtern, um überall gefiltertes Wasser entnehmen zu können?

Durch eine zentrale Wasseraufbereitung - z.B. mit unserer Filteranlage QUADRO - behandeln Sie das gesamte Wasser, bevor es in die Hausrohrleitungen kommt. Dadurch wird eine sichtbare Verbesserung der Wasserqualität erzielen. Die möglicherweise durch die Hausrohre in das Wasser gelangten Schwermetalle oder gar Medikamentenrückstände lassen sich aber nicht zuverlässig durch eine zentrale Anlage behandeln. Wir empfehlen daher, bei einer zentralen Aufbereitung den zusätzlichen Einsatz eines Trinkwasserfilters in der Küche. Hiermit werden die durch die Hausinstallation eventuell abgegebenen Kupfer- und Bleigehalte erheblich reduziert.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.