AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 13.06.2016)

 SANACELL Handels GmbH

Geschäftsführer: Florian von Wolff
Wuster Str. 90 • 14776 Brandenburg
Telefon: +49 (0) 3381 89-0 • Telefax: +49 (0) 3381 89-19
E-Mail: info@sanacell.de • Internet: www.sanacell.de

 

1. Widerrufsrecht

2. Vertragsabschluss

3. Eigentumsvorbehalt

4. Zahlung, Fälligkeit, Lieferbedingungen

5. Gewährleistung

6. Hinweis auf Verpackungsverordnung

7. Speicherung der Bestelldaten

8. Schlussbestimmungen

 

1. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - SANACELL Handels GmbH, Wuster Str. 90, 14776 Brandenburg an der Havel, Tel.: (03381) 890 31-0, Fax: (03381) 890 31-19, info@sanacell.de - mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesendet werden können, tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

 - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, 


- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde 

Muster-Widerrufsformular Download: Muster-Widerrufsformular59784ad39cecc

 

2. Vertragsschluss

Ein Vertrag kommt mit der

SANACELL Handels GmbH
Geschäftsführer: Florian von Wolff
Wuster Str. 90 • 14776 Brandenburg
Telefon: +49 (0) 3381 89-0 • Telefax: +49 (0) 3381 89-19
E-Mail: info@sanacell.de • Internet: www.sanacell.de

Sitz: Brandenburg an der Havel

Handelsregister des Amtsgerichts Potsdam, HRB 25661 P

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 814 469 219 zustande.

- nachfolgend Verkäufer genannt –

 

Vertragsschluss im Onlineshop

Durch das Betätigen des Buttons „Bestätigen“, geben Sie ein rechtlich verbindliches Angebot ab, dass Sie einen Vertrag mit uns schließen möchten. Nach Eingang Ihres Angebots senden wir Ihnen zunächst eine Bestelleingangsbestätigungs-E-Mail.

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihnen die bestellte Ware zusenden.

Im Verlaufe des Bestellvorganges haben Sie die Möglichkeit, Ihre sämtlichen Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

 

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma SANACELL Handels GmbH, Geschäftsführer: Florian von Wolff

 

4. Zahlung, Fälligkeit, Lieferbedingungen

Sie haben die Möglichkeit per PayPal, Vorkasse,Nachnahme, Lastschrift, Kredit- bzw. EC-Karte oder in Bar zu zahlen.

Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal Express“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Wählt der Kunde im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „PayPal Express“ als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an PayPal. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.

 

5. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

6. Hinweis auf Verpackungsverordnung

Wenn unsere Produktverpackungen (Verkaufs-, Um- und Transportverpackungen) ein Kennzeichen mit Hinweis darauf enthalten, dass die Verpackungen in einem Entsorgungssystem (z.B. Grüner Punkt) in Ihrem Einzugsgebiet entsorgt werden können, entsorgen Sie die Verpackungen bitte entsprechend.

Wir sind gemäß § 6 Abs. 1 Verpackungsverordnung verpflichtet, vom Endverbraucher gebrauchte und restentleerte Verkaufsverpackungen am Ort der tatsächlichen Übergabe oder in dessen unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückzunehmen, wenn unsere Produktverpackungen nicht gesondert gekennzeichnet sind. Diese Verpackungen werden wir dann einer Verwertung zuführen, die den gesetzlichen Anforderungen, insbesondere der Verpackungsverordnung, entspricht.

Wir werden über die Erfüllung der Rücknahme- und Verwertungsanforderungen einen Nachweis führen.

Als Verbraucher können Sie die Verpackungen auch einem Entsorgungsunternehmen oder einer Sammelstelle in Ihrer Nähe, die die Verpackungen kostenlos entgegen nimmt, übergeben. Wenn diese Übergabe nicht beziehungsweise nicht kostenlos möglich sein sollte, schicken Sie uns bitte die Verpackungen per Post zu. Die anfallenden Portokosten werden wir Ihnen erstatten.

Wenn unsere Verpackung aus Papier besteht, können Sie diese Verpackungen in die Altpapiersammlung geben. Etiketten, geringe Folienanteile und Kleberänder haben auf die Altpapierverwertung in der Regel keinen störenden Einfluss.

 

7. Speicherung der Bestelldaten

Die von Ihnen im Rahmen der Bestellung eingegebenen Daten werden von uns für Auftrags- und Angebotszwecke gespeichert und vertraulich behandelt. Die Weitergabe an andere Unternehmen ist ausgeschlossen. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Er kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft die Einwilligung widerrufen. Die Adresse: SANACELL Handels GmbH, Wuster Str. 90, 14776 Brandenburg.

Nach Beendigung der Bestellung senden wir Ihnen eine Bestellbestätigung mit allen von Ihnen eingegebenen Daten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu.

 

8. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

Zuletzt angesehen