Warum sind einige Preise so krumm? Wir haben unsere Preise entsprechend reduziert, so dass die Preisvorteile der Mehrwertsteuersenkung vollständig bei unseren Kunden ankommen. 

Was ist der Unterschied zwischen einem sogenannten Kannenfilter und einem SANACELL-Trinkwasserfilter?

Die Kannenfilter zielen auf die Geschmacks- und Geruchsverbesserung des Wassers. Diese Gravitationssysteme bestehen zumeist aus einem Ionenaustauscher zur Entcarbonisierung (mit begrenzter Kapazität) und einem kleinen Anteil gesilberter Aktivkohleschüttung.

Die Ionenaustauscher tauschen Calcium- und Magnesiumionen z.B gegen Wasserstoffionen aus. Dadurch wird das Filtrat im pH-Wert verändert und entspricht nicht mehr der TrinkwV 2001. In einigen Geräten kommen daher bereits pH-neutrale Kaliumionen "als Tauschmittel" zum Einsatz.

Die Trinkwasserfilter von SANACELL zielen auf die Schadstoffreduzierung und natürlich auch auf die Geschmacks- und Geruchsverbesserung des Wassers ab. Hier hat der Filter gesicherte Eigenschaften. Eine Reduzierung des Calcium- und Magnesiumgehaltes erfolgt durch die Aktivkohle jedoch nicht.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.